Publikation „Kontinuierliche Qualitätsentwicklung eines Methodenkurses“

Zum (vhb-) Kurs „Einführung in die qualitative Sozialforschung“ hatte ich Gabi und Alex (der bereits hier berichtet hat) Anfang diesen Jahres beim Schreiben eines Buchbeitrags mit dem Titel „Kontinuierliche Qualitätsentwicklung eines Methodenkurses. Von der Präsenz zur E-Lehre“ unterstützt. Das Buch „Evaluation von eLernprozessen“ ist jetzt im Oldenbourg Wissenschaftsverlag erschienen und im Handel erhältlich.

Hier noch die vollständige Referenz:

Reinmann, G., Florian, A. & Sippel, S. (2010). Kontinuierliche Qualitätsentwicklung eines Methodenkurses. Von der Präsenz zur E-Lehre. In H. Mayer & W. Kriz (Hrsg.), Evaluation von eLernprozessen: Theorie und Praxis (S. 171-182). München: Oldenbourg.

Der Methodenkurs „verfolgt“ mich jetzt schon eine Weile und dennoch gibt es immer wieder Anlässe, ihn unter einer neuen Perspektive zu beleuchten und in die aktuelle Arbeit zu integrieren. Sei es beim oben genannten Buchbeitrag zum Thema Evaluation; wie vor Kurzem auf dem Berliner Methodentreffen (ich hatte hier berichtet) oder als (Evaluations-) Beispiel sowie Informationsquelle im Seminar „Evaluation medialer Wissens- und Lernumgebungen“ im kommenden Trimester. Wahrscheinlich werde ich mich also auch in Zukunft noch öfter auf diesen Kurs beziehen… :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blue Captcha Image Refresh

*